Florus


Florus
Florus,
 
Lucius Annaeus oder Iulius, römischer Geschichtsschreiber zu Beginn des 2. Jahrhunderts n. Chr., dessen Identität mit einem lateinischen Dichter Publius Annius Florus umstritten ist; verfasste um 120 einen zweibändigen Abriss der römischen Geschichte bis zum Ende der Regierung des Augustus, hauptsächlich nach Livius. Das Werk (»Epitoma de Tito Livio bellorum omnium annorum DCC«, Ausgaben von O. Rossbach, 1896, und E. Malcovati, 1938) wurde v. a. im Mittelalter viel gelesen.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Florus — war ein römischer Historiker in der Zeit der Kaiser Trajan (98–117) und Hadrian (117–138). Er wird von manchen Quellen mit dem Dichter Publius Annius Florus identifiziert. Er stellte um 120 eine kurze Skizze der Geschichte Roms in zwei Bänden (in …   Deutsch Wikipedia

  • Florus — • A deacon of Lyons, ecclesiastical writer in the first half of the ninth century Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Florus     Florus      …   Catholic encyclopedia

  • Florus — Florus, Roman historian, lived in the time of Trajan and Hadrian.He compiled, chiefly from Livy, a brief sketch of the history of Rome from the foundation of the city to the closing of the temple of Janus by Augustus (25 BC). The work, which is… …   Wikipedia

  • FLORUS — PUBLIUS ANNAEUS (Ier IIe s. env.) Rhétoricien, historien et poète, il est le premier des nombreux écrivains d’origine africaine qui influencèrent considérablement la littérature latine au IIe siècle, et le premier aussi des poètes «nouveau style» …   Encyclopédie Universelle

  • Florus — Florus, 1) Julius, ein Freund des Horatius, an welchen dieser Dichter zwei seiner Episteln richtete. F. befand sich in der Umgebung des Tiberius, als dieser 20 v. Chr. nach Armenien ging, um den König Tigranes einzusetzen, dann 11 v. Chr. mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • -flōrus — flōrus, als Anhängesylbe, blüthig, z.B. bi , tri , quinque , multiflorus, zwei , drei , vier , fünf bis vielblüthig, nach der Zahl der Blüthen, die ein Stängel, Ast od. Blüthenstiel trägt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Florus — (F. Magister, F. Diaconus), Drepanius, Priester der Diöcese von Lyon im 9. Jahrh.; in dem Abendmahlsstreit war er ein Gegner des Paschasius Radbertus u. betheiligte sich auch an dem Prädestinationsstreite gegen Johann Scotus; er schr.: Expositio… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Florus — Florus, Lucius Annäus, röm. Geschichtschreiber, verfaßte um 120 n. Chr. hauptsächlich nach Livius, einen Abriß der römischen Geschichte bis zum Tode des Augustus (»Epitomae de Tito Livio bellorum omnium annorum DCC libri duo«). Das die römische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Florus — Florus, Julius, röm. Geschichtschreiber im 2. Jahrh. n. Chr., Verfasser der »Epitome rerum Romanorum«, eines Abrisses der röm. Geschichte, hg. von Halm (1854) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Florus — Florus, Lucius Annäus, schrieb zu Hadrians Zeit eine »Epitome de gestis Romanorum« in 4 B., die nicht sowohl Geschichte als eine »geschmacklose Lobrede des röm. Namens« ist (vgl. Wiener Jahrb. B. 28. S. 185 ff.). Erste Ausgabe Paris 1470–72,… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.